Fragen und Antworten.

Ist die Abschirmung der Strahlenbox wissenschaftlich bestätigt?

Ja, am 27. August 2020 wurde eine Messung durchgeführt, bei der die Dämpfungseigenschaften ausgiebig untersucht wurden. Das Ergebnis: Die Box leistet im Frequenzbereich von 1800MHz (LTE) im Durchschnitt eine Dämpfung von 98,5%.

Zum Gutachten ⟩

 
 
 

Kann ich nicht einfach mein Handy ausschalten, dann habe ich doch die Strahlung auch weg?

Stimmt. Die geringste Handystrahlung herrscht im ausgeschalteten Zustand. Allerdings ist das Schöne an der Strahlenbox, dass Sie ihr Handy nicht ausschalten müssen, dennoch nach außen die Strahlung stark reduzieren und gleichzeitig noch Empfang haben. Darum geht es.

Dieses dünne Vlies in der Box schirmt so stark ab?

Ja, das tut es. Es handelt sich um ein Gewebe aus thermisch verfestigtem metallisiertem Polyester, dass im Bereich von GSM, UMTS und LTE bis zu 100dB (99,99999999%) abschirmen kann. Beim Einbau in die Box enstehen konstruktionsbedingt winzige "Schlupflöcher" für elektromagnetische Wellen. Die Abschirmung im fertigen Produkt beträgt dennoch stolze 98,5%.

 

Brauche ich so etwas oder ist das nur Spielerei?

Das entscheiden ganz allein Sie. Die Lage der Wissenschaft ist nicht eindeutig, daran besteht kein Zweifel. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, wenn zahlreiche Fachkundige und auch gesundheitlich Geschädigte (wenn auch schwer direkt nachweisbar) vor Mobilfunkstrahlung ernsthaft warnen, davon eine "potentielle Gefahr" ausgeht.

Der Mensch nimmt seitdem er lebt für ihn gefährliche Dinge über seine Sinne wahr. In erster Linie durch Sehen und Hören. Mobilfunkstrahlung kann weder gesehen noch gehört werden, es ist nachvollziehbar, dass diese Gefahr sehr leicht unterschätzt wird. Hier unser Appell: Diese bitte ernst nehmen.

Zu den Studien ⟩

 

Passt jedes Handy in die Box?

Ja, höchstwahrscheinlich jedes. Die Innenraum der Box ist so gebaut, dass selbst die größten Handys dieser Welt noch Platz finden, auch wenn das Ladekabel angeschlossen ist. Die lichten Innenmaße betragen: 200 mm x 90 mm x 20 mm.

 
 

Braucht man für eine Isolation von Strahlung nicht komplexere Objekte aus anderem Material?

In der Tat. Und diese gibt es auch auf dem Markt, wenn auch nicht gerade zu einem attraktiven Preis.

Es ist jedoch gar nicht das Ziel, das Smartphone von jeglicher Strahlung zu trennen, vielmehr benötigt man ein gewisses Mindestmaß an Strahlung, um das Handy empfangsbereit für Anrufe und Nachrichten zu halten. Gerade das gibt der Box ihren Sinn.

Selbst wenn Sie sich komplett von Strahlung isolieren wollten, Sie haben im Jahr 2020 fast keine Chance mehr. Wir sind, natürlich abhängig ob Stadt oder Land, immer von einem gewissen Maß an (Mobilfunk-) Strahlung umgeben.

Wirkt das Ladekabel nicht wie eine Antenne?

In einem gewissen Rahmen ist es tatsächlich so. Die Abschirmung von durchschnittlich 98,5% bezieht sich auf das Handy ohne Ladekabel. Lädt Ihr Smartphone gerade, lässt sich eine Abschirmung von trotzdem noch 75% feststellen.


Adresse:

Donauwörther Straße 39

86653 Monheim

Deutschland

Kontakt:

info(at)strahlenbox.de

+499091 5979

 
Instagram
Abschirmbox für Mobilfunkstrahlung Ihres Handys 0